Muhammad Ali bekam als einer der besten Boxer der Geschichte im Jahr 1999 den Titel „Sportler des Jahrhunderts“. Kein Boxchampion der Welt besaß so viel Charisma und Charme, Mut und Mundwerk sowie Geist und Genie, wie es Muhammad Ali vereinte. Alis Faust- und Fußtechniken, die geschmeidigen Bewegungen, die phänomenalen Reflexe und sein ästhetischer Kampfstil hielten das, was seine Weisheiten, Sprüche und Zitate versprachen. Nicht aufgeben, lautete seine Devise und dies gab er als Motivation an die Menschheit weiter.

Muhammad Ali – seine besten Sprüche und Zitate

„Ich bin der Größte“, sagte Muhammad Ali über sich selber und der Boxolympiasieger von 1960 wurde tatsächlich zum größten und besten Boxer der Geschichte. Er besiegte Sonny Liston, der als unschlagbar galt, nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten. Er bezwang George Foreman und besiegte Joe Frazier. Muhammad Ali, der größte Boxer aller Zeiten im Bereich Schwergewicht, wurde zum Sportler des Jahrhunderts gekürt. Er wurde aufgrund seiner sportlichen Leistungen und der markanten Sprüche zum lebenden Mythos.

Als er 1996, da hatte die Erkrankung Parkinson bereits ihre Spuren hinterlassen,in Atlanta bei den Olympischen Spielen das Feuer entzündete, haben Millionen Menschen vor dem Fernseher geweint. Der dreimalige Schwergewichtsweltmeister Ali entwickelte durch sein Engagement gegen den Vietnamkrieg sowie seinen engagierten Kampf für die Rechte von farbigen Menschen, auch ein politisches Profil und nahm damit eine Gefängnisstrafe sowie drei Jahre Boxverbot in Kauf. Alis bester Spruch war „Ich bin der Größte!“ und im Ring hielt der große Boxer, was er mit seinen Worten und Sprüchen versprach.

Die besten Zitate und Sprüche von Muhammad Ali (deutsch)

  1. Ich habe jede Trainingsminute gehasst. Aber ich habe mir gesagt: Gib nicht auf. Leide jetzt und lebe den Rest deines Lebens als Champion.
  2. Ich bin der Größte, ich sagte das schon bevor ich es überhaupt wusste.
  3. Das was du denkst, ist das was du wirst.
  4. Um ein großer Champion zu sein, musst Du daran glauben, der Beste zu sein. Wenn Du es nicht bist, dann tu wenigstens so.
  5. Wer nur davon träumt, mich zu schlagen sollte aufwachen und sich dafür entschuldigen
  6. Alles was ich zum Siegen tun muss, ist leiden.
  7. Der beste Weg deinen Traum wahr werden zu lassen, ist aufzuwachen.
  8. Schwebe wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene. Seine Hände können nicht treffen, was seine Augen nicht sehen.
  9. Ich habe mit einem Krokodil gerungen, mit einem Wal gerauft, habe einem Blitz Handschellen angelegt, den Donner ins Gefängnis gesteckt. Erst letzte Woche habe ich einen Fels ermordet, einen Stein verletzt, einen Ziegel ins Krankenhaus geschickt. Ich bin so fies, ich mache Medizin krank.
  10. Der Mensch, der die Welt mit 50 so sieht wie mit 20, hat 30 Jahre seines Lebens vergeudet.
  11. Ich wünschte, die Leute würden alle so lieben, wie sie mich lieben. Ich hoffe, ich kann die Leute dazu ermutigen, dieselbe Liebe und denselben Respekt füreinander aufzubringen. Wenn das so wäre, wäre die Welt besser.
  12. Alter ist das was auch immer du denkst, was es ist. Du bist so alt wie du dich fühlst.
  13. Anderen zu dienen ist die Miete, die du für dein Zimmer hier auf Erden zahlst.
  14. Wer nicht mutig genug ist, Risiken auf sich zu nehmen, wird in seinem Leben nichts erreichen.
  15. Der Kampf wird weit entfernt von allen Zeugen gewonnen – im Verborgenen, im Gym, draußen auf der Straße, lange bevor ich im Rampenlicht tanze.
  16. Champions werden nicht in Gyms gemacht. Champions werden von etwas gemacht, dass sie tief innen drin haben: Eine Begierde, ein Traum, eine Vision. Sie müssen das Letzte-Minute-Durchhaltevermögen haben, sie müssen ein wenig schneller sein, sie müssen das Können und den Willen haben. Aber der Wille muss stärker sein als das Können.
  17. Ich weiß wo ich hin gehe und ich kenne die Wahrheit, und ich muss nicht das sein was ihr von mir erwartet. Ich kann das sein, was ich sein will.
  18. Wenn mein Kopf es sich ausdenken kann, wenn mein Herz daran glauben kann, dann kann ich es auch erreichen.
  19. Ich bin Amerika. Ich bin der Teil denn du nicht erkennen wirst, aber gewöhnt euch daran. Schwarz, selbstbewusst, frech. Mein Name, nicht euer. Meine Ziele, meine eigenen. Gewöhnt euch daran.
  20. Unmöglich – ist nur ein großes Wort, gesprochen von kleinen Männern, die es einfacher finden in der Welt zu leben, die ihnen gegeben wurde als deren Kraft zu erkunden, die sie haben, um die Welt zu verändern. Unmöglich – ist kein Fakt. Es ist eine Meinung. Unmöglich – ist keine Erklärung. Unmöglich – ist temporär. Nichts ist unmöglich.

Die besten Zitate und Sprüche von Muhammad Ali (englisch)

  1. A man who views the world the same at 50 as he did at 20 has wasted 30 years of his life.
  2. Champions aren’t made in gyms. Champions are made from something they have deep inside them—a desire, a dream, a vision. They have to have last-minute stamina, they have to be a little faster, they have to have the skill and the will. But the will must be stronger than the skill.
  3. Don’t count the days; make the days count.
  4. Float like a butterfly, Sting like a bee, your hands can’t hit, what your eyes can’t see
  5. He who is not courageous enough to take risks will accomplish nothing in life.
  6. I am the greatest. I said that even before I knew I was. I figured that if I said it enough, I would convince the world that I really was the greatest.
  7. I hated every minute of training, but I said, ‚Don’t quit. Suffer now and live the rest of your life as a champion.
  8. I never thought of losing, but now that it‘ s happened, the only thing is to do it right. That’s my obligation to all the people who believe in me. We all have to take defeats in life.
  9. I’ve wrestled with alligators / I’ve tussled with a whale / I done handcuffed lightning / And throw thunder in jail.
  10. If my mind can conceive it, and my heart can believe it—then I can achieve it.
  11. If they can make penicillin out of moldy bread, they can sure make something out of you.
  12. I’ll beat him so bad he’ll need a shoehorn to put his hat on
  13. I’m so fast that last night I turned off the light switch in my hotel room and was in bed before the room was dark
  14. I’m the best. I just haven’t played yet
  15. It isn’t the mountains ahead to climb that wear you out; it’s the pebble in your shoe.
  16. It’s lack of faith that makes people afraid of meeting challenges, and I believed in myself.
  17. Life is a gamble. You can get hurt, but people die in plane crashes, lose their arms and legs in car accidents; people die every day. Same with fighters: some die, some get hurt, some go on. You just don’t let yourself believe it will happen to you.
  18. Only a man who knows what it is like to be defeated can reach down to the bottom of his soul and come up with the extra ounce of power it takes to win when the match is even.
  19. The fight is won or lost far away from witnesses—behind the lines, in the gym, and out there on the road, long before I dance under those lights.
  20. There are no pleasures in a fight, but some of my fights have been a pleasure to win.

Nicht aufgeben – sich stets selber motivieren

Wer mit einem eisernen Willen an seinen Zielen dranbleibt, wird sie früher oder später auch erreichen. Zum Aufgeben ist es immer zu früh. Muhammad Alis Motto lautete, nicht einmal daran zu denken aufzugeben. Ein Ziel sollte erst dann aus den Augen verloren werden, wenn man sich selber dazu entschieden hat, es nicht mehr erreichen zu wollen. Die anderen Gründe sind nur Ausreden und sollten daher nicht beachtet werden. Es gibt nur zwei Möglichkeiten im Leben: Entweder gewinnen das Hindernis, Problem und der Widerstand, oder man selber gewinnt.

Aufgeben bedeutet, eine Mutlosigkeit oder temporäre Niederlage als eine endgültige Niederlage zu akzeptieren. Man sollte sich immer vor Augen führen, dass man erst besiegt worden ist, wenn man sich geschlagen gibt. Daher heißt es ganz klar: Nicht aufgeben! Die geistige Motivation bildet stets die entscheidende Grundlage für einen kontinuierlichen Erfolg. Eine gesunde Motivation ist, vor allem wenn es um die Beibehaltung der regelmäßigen Ausübung des Trainings geht, das A und O. Die Sprüche und Zitate sind eine gute Hilfe, um die Lust auf den Sport langfristig zu erhalten. Sie sollten als ein guter Ansporn genutzt werden.

Fazit: Muhammad Ali Zitate und Sprüche

Nur wenige Menschen besitzen den Mut, die Ausdauer, das Selbstvertrauen und die erforderliche Disziplin, um sich durch nichts und niemandem vom eigenen Ziel abbringen zu lassen. Natürlich ist es einfach, den Kopf hängen zu lassen und aufzugeben. Es ist nicht schwer, seine Niederlagen zu akzeptieren und es nicht mehr zu probieren, sich schlichtweg geschlagen zu geben. Doch dies ist nicht richtig! Aufgeben bedeutet, sich seine Träume und Ziele unter Hindernissen und Problemen zu begraben und sich ewig zu fragen: Hätte ich es vielleicht doch schaffen können. Feige zu sein, ist einfach. Mutig zu sein hingegen erfordert Charakterstärke. Daher gibt es so wenige Helden auf der Welt. Ob man einer von ihnen ist, entscheidet jedoch jeder für sich allein. Weiter machen und nicht aufgeben, ist der erste Schritt in die richtige Richtung!

Muhammad Ali Zitate und Sprüche
3 Stimmen, 4.33 durchschnittliche Bewertung (88% Ergebnis)

Über den Autor

Mein Name ist The Anh und ich komme aus München. Hier auf #dontquit erhälst du Tipps zu den Themen Health, Food, Lifestyle und natürlich alles über Freelectis, Calisthenics und mehr!

Ähnliche Beiträge