(Foto: FT-Club München mit den Munich Elite Warriors)

Trainieren im Studio war gestern. Outdoor-Fitness wird immer beliebter bei den Münchnern. Ob Laufen mit den „adidas Runners Munich“ oder im Zirkeltraining mit den „Never Stop Munich“: Für alle, die an der frischen Luft trainieren, kann eine Abwechslung mit Outdoor-Training sehr effektiv sein. Heute werde ich euch fünf kostenlose Outdoor-Fitness-Gruppen in München vorstellen:

Fitness-Outdoor-Training in München – Wie finde ich meine Gruppe?

Die einfachste Möglichkeit, sich in der heutigen Zeit mit anderen zu verabreden, findet sich über das Internet. So bietet auch Facebook die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu diversen Gruppenleitern, welche die regelmäßigen Treffen in München organisieren.

Die Art des Trainings ist sehr unterschiedlich, so gibt es Gruppen, welche sich in den Shops bekannter Sportartikelhersteller treffen, Gruppen welche sich einmal wöchentlich im Münchner Stadtpark treffen oder auch Anlaufpunkte, mit täglichen Übungen wie im Bootcamp, um sich auch zwischen den offiziellen Treffen zu stählen.

Die Vorteile der organisierten Treffen bestehen darin, dass oft ein Ort zum Verstauen von Wertsachen und Gepäck, zum nach Feierabend nicht zwanghaft zu Hause alles abstellen zu müssen und gleich beginnen zu können. Um am Outdoor-Fitness-Training in München teilnehmen zu können, wird nur die Trainingsausrüstung passend zum Wetter und die eigene Versorgung mit Trinkwasser benötigt.

Weitere Vorteile des gemeinsamen Outdoor Fitness Trainings

  • Frische Luft regt Immunsystem an (Vitamin D, Stressabbau etc.)
  • Technik- und Ausrüstungsberatung von Coaches
  • Motivation und Unterstützung
  • Training häufig an unüblichen Orten
  • Regelmäßige Termine
  • Kostenlos

5 Gruppen, die es in sich haben

Urban Runners Munich

Foto: Urban Runners Munich (Facebook)

Jeden Mittwoch trifft man sich zum gemeinsamen Training im Park-Café. Von den über 1.5000 Interessenten der Gruppe, treffen sich etwa 30-50 zum regelmäßigen Training, welches sich für viele verschiedene Fitness-Klassen eignet. Wie intensiv die einzelnen Teilnehmer an Veranstaltungen wie einem kleinen Bootcamp oder der Vorbereitung auf den nächsten Marathon teilnehmen, bleibt jedem selbst überlassen.

» Hier geht es zu den Urban Runners

Lederhosentraining

Foto: Lederhosentraining (Facebook)

Fitness kann so typisch München sein: Beim Lederhosentraining finden sich Burschen und Madeln in traditioneller Kluft zusammen, um bei einem gelassenen Fitnesstraining verschiedene Zonen im Körper anzusprechen. Bis zu zwei Mal in der Woche trifft sich die Lederhosengemeinde und da die traditionelle Kluft oft zu gut und zu teuer ist, um zum Training genutzt zu werden, finden sich zahlreiche Teilnehmer in einfacher Sportkleidung. Unterstützung gibt es von Krankenkassen, welche mit Körperfettanalysen und Gesundheitsberatung so manche Trainingseinheit weiter intensivieren.

» Hier geht es zum Lederhosentraining

Never Stop Munich

Foto:  Sandra Steh – Steh.de – Never Stop Munich (Facebook)

Die Firma „The North Face“ ist für hochwertige Outdoor-Bekleidung und auch Fitnessartikel und Laufschuhe bekannt. Treff ist in einem North Face Store in München. Zum Training gehört neben Übungen im urbanen Umfeld auch die Ertüchtigung im Grünen. Das Training ist auf den Lauf und die Ertüchtigung in den Bergen ausgelegt. Der Treffpunkt im North Face Store ermöglicht zudem, vor der Fitness-Session nochmal die nötigen Schuhe zu besorgen.

» Hier geht es zum Mountain Training

adidas Runners Munich

Foto: adidas runners Munich (Facebook)

Hinter den adidas Runners Munich steht das große und bekannte deutsche Unternehmen. Die Trainingseinheiten zeigen sich abwechslungsreich: So ist das Training mal locker und ausgewogen und ideal geeignet, um im Gespräch neue Leute kennen zu lernen oder erfüllt die Aspekte eines professionellen Lauftrainings mit hochgesteckten Zielen. Eine Anmeldung für die gratis Trainingseinheiten ist erforderlich.

» Hier geht es zu den adidas Runners

Spartan Race Training Group München

Foto: spartan race training (Facebook)

Das Spartan Race ist eines der extremsten Hindernissrennen auf der Welt. Mit der Distanz eines kleinen Marathons findet der Hidnernisslauf mit Klettern, Rennen, Springen und Kriechen vorzubereiten. Die Treffen werden mit Übungen für zuhause ergänzt: Laufe mehr als 4 Kilometer und absolviere 50 Kniebeuge, so z.B. eine Aufforderung, mit der man sich auf das extreme Bootcamp vorbereitet. Bei den Treffen zeigt sich die Community mit dem Willen an sich zu arbeiten und zu kämpfen.

» Hier kannst du mit den Spantanern trainieren

Kostenloses Outdoor Fitnesstraining in München
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Über den Autor

Mein Name ist The Anh und ich komme aus München. Hier auf #dontquit erhälst du Tipps zu den Themen Health, Food, Lifestyle und natürlich alles über Freelectis, Calisthenics und mehr!

Ähnliche Beiträge